Programm für den Jazzkeller Hanau!(Sept)

Zeitliche Informationen: 01.09.2011 13:09 Alter: 6 Jahr(e)
Counter: 1070 mal gelesen
Autor/in: Admin
Kategorie: Blog

10.09.2011 Unplugged Lounge - In seinem Soloprogramm spielt der Gitarrist und Sänger Ingo Mützel ein ausgewähltes Programm an deutschen, englischen und spanischen Hits aus Pop, Rock, Soul, Jazz und auch Lateinamerikanischer Musik. Im Trio begleitet ihn am Cajon - José Angel Barberena Riera (aus Cuba) und Felipe Mandingo am Uprightbass (aus Venezuela). José & Felipe bereichern das sehr abwechslungsreiche Programm zusätzlich auch gesanglich mit einer Auswahl der schönsten Songs aus ihrer Heimat. Bekannt sind die Drei hier im Raum vor allem durch die Band Cuba Vista, die schon viele tolle Konzerte hier im Jazzkeller und darüber hinaus, gegeben haben, und auch Ende des Jahres wieder hier zu Gast sein werden. 10,-

16.09.2011 Hound Dogs - Rund um das 50 jährige Jubiläum feiert der Rock'n'Roll eine unerwartete Renaissance. Wer nun die Helden des Rockabilly Brian Setzer oder die Stray Cats mag, ist bei den "Hound Dogs" genau richtig. Das Rock'n'Roll-Quartett zelebriert Soundtrack-Titel wie z.B. 'Misirlou' - Titelstück des Quentin Tarantino Klassikers Pulp Fiction -, interpretiert virtuos Brian Setzer, stellt gekonnt eigene Arrangements von Titeln wie z.B. 'Suzie Q' vor und spielt Klassiker des Genres mit starker Betonung auf Rock und in außergewöhnliche Art und Weise. www.hound-dogs.de

17.09.2011 Di Galitzyaner Klezmorim - Klezmer aus Krakau! Dieses Ensemble wurde 1996 von drei Studenten der Krakauer Musikhochschule gegründet, die sowohl die Klezmermusik als auch das Ambiente des ehemaligen jüdischen Stadtviertels Kazimierz in Krakau einzigartig und faszinierend fanden. 10,00 €

MONTAG 19.09.2011 Moni's Jazz Jam - Der ultimative Musikertreff, nicht nur zum jammen - auch um die richtigen Kontakte zu knüpfen. Seit 1991 heißt es an jedem dritten Montag im Monat in Hanau: "It`s Session-Time!" Jeder kann einsteigen, der sein Instrument oder seine Stimme mitbringt. Abwechslung ist garantiert! "Hier wird der Jazz intim." Er kann auch nicht anders: die traute Kelleratmosphäre, die angeregten Gespräche der Gäste - wer zuhören will, hört zu, wer sich unterhalten will, hört nicht zu. Selten gab es eine friedlichere Koexistenz zwischen Musikern und Gästen. Und das alles bei freiem Eintritt! www.myspace.com/monikamarnermusic

23.09.2011 Ladies Nyght - Oh what a night! Drei der besten Sängerinnen des Rhein-Main-Gebietes präsentieren ein funkensprühendes musikalisches Abenteuer in bester Gesangs-Trio-Tradition. Im Satzgesang perfekt aufeinander abgestimmt und solistisch äußerst eindrucksvoll groovt diese Ladypower³ mit Witz und viel Feeling.

Nanni Byl studierte Jazz in Hilversum/Holland und arrangiert die meisten Titel für Ladies NYGHT. Durch live-Auftritte, Jazz- und Gospelworkshops ist sie im In- und Ausland bekannt und unterrichtet an der Johann-Gutenberg-Universtität in Mainz Jazzgesang.

Elke Diepenbeck ist von Duo bis Orchester und von Jazz über Rock und Pop bis Musical auf den Bühnen dieser Welt unterwegs.

Annika Klar, seit 2011 neu in der Band, aber mit allen Wassern gewaschen bringt mit ihrer souligen Stimme ein neues Element in den Sound von Ladies NYGHT.

Eine explosive Mischung aus Jazz, Blues, Latin, Bebop, Soul... funky, fetzig und furios... sophisticated, sinnlich und spontan... vergnüglich, munter und charmant... inspirierend, mitreißend und gekonnt... das ist Ladies NYGHT.

Mit dem feinen Jazz-Trio, bestehend aus Gulf Schmid (Gitarre), Rolf Breyer (Bass) und Rainer Dettling (Schlagzeug), erfahren die Ladies ihre perfekte musikalische Ergänzung. Die drei Herren begeistern mit ihrer Virtuosität sowohl in der zurückhaltenden Begleitung als auch in ihren expressiven solistischen Ausflügen.

24.09.2011 Coeur du Bois - Die Band "Coeur du Bois" (franz. "Herz des Holzes") spielt Jazz-Manouche, Swing und mehr. Die Band ist begeistert von der Energie, der dynamischen Vielfalt und den eleganten Melodien des weltberühmten Sinti-Gitarristen Django Reinhardt und seiner Band des "Hot Club de France", sowie der Musik seiner musikalischen Nachfahren, der Sinti und Roma.

30.09.2011 Pocket Blues Band - Jedweder Art, von Delta bis Chicago, von modern bis klassisch, rockig frech oder jazzig cool, ist die Intention der Band. In ihrem Repertoire befinden sich außer eigenen Kompositionen, unter anderem Titel von: John Miles, Johnny Winter, John Mayall, Eric Clapton, Robben Ford, Robert Johnson, Keb Mo, Bad Company, Jimmi Hendrix, B.B.King, Stevie Wonder, Blues Brothers, Jeff Beck, Peter Green/Fleetwod Mac, Buddy Guy. Diese Liste könnte noch über die ganze Seite fortgeführt werden, da sich jeder einzelne dieser Band mit allen Stilrichtungen der Musik in seiner Vergangenheit beschäftigt hat.

01.10.2011 Scales - Die Jazzrock Kultband aus Hanau! Seit 1976 gibt es die Jazzrock-Kultband aus Hanau! In Quartett-Besetzung bringen die SCALES ihren einzigartigen Sound in sporadischen, ausgewählten Konzerten auf die Bühne. Stilistisch füllt die Band die große Bandbreite vom Jazzrock, über Funk- und Fusion-Titel bis hin zum Blues und zu einfühlsamen Balladen aus, Stücke mit und ohne Vocals - im Repertoire ist somit alles enthalten, was das Musikerherz begeistert. Zusammen sind die Scales eine Band, die ihrem Publikum feinen Jazzrock in seiner ursprünglichsten Form bietet - ohne viele Zutaten, aber facettenreich - einfach gut. www.scales-music.de

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Hanau!

Philippsruher Allee 22 Tel.06181-259965

www.Jazzkeller-Hanau.de

10.09.2011 Unplugged Lounge - In seinem Soloprogramm spielt der Gitarrist und Sänger Ingo Mützel ein ausgewähltes Programm an deutschen, englischen und spanischen Hits aus Pop, Rock, Soul, Jazz und auch Lateinamerikanischer Musik. Im Trio begleitet ihn am Cajon - José Angel Barberena Riera (aus Cuba) und Felipe Mandingo am Uprightbass (aus Venezuela). José & Felipe bereichern das sehr abwechslungsreiche Programm zusätzlich auch gesanglich mit einer Auswahl der schönsten Songs aus ihrer Heimat. Bekannt sind die Drei hier im Raum vor allem durch die Band Cuba Vista, die schon viele tolle Konzerte hier im Jazzkeller und darüber hinaus, gegeben haben, und auch Ende des Jahres wieder hier zu Gast sein werden. 10,-

16.09.2011 Hound Dogs - Rund um das 50 jährige Jubiläum feiert der Rock'n'Roll eine unerwartete Renaissance. Wer nun die Helden des Rockabilly Brian Setzer oder die Stray Cats mag, ist bei den "Hound Dogs" genau richtig. Das Rock'n'Roll-Quartett zelebriert Soundtrack-Titel wie z.B. 'Misirlou' - Titelstück des Quentin Tarantino Klassikers Pulp Fiction -, interpretiert virtuos Brian Setzer, stellt gekonnt eigene Arrangements von Titeln wie z.B. 'Suzie Q' vor und spielt Klassiker des Genres mit starker Betonung auf Rock und in außergewöhnliche Art und Weise. www.hound-dogs.de

17.09.2011 Di Galitzyaner Klezmorim - Klezmer aus Krakau! Dieses Ensemble wurde 1996 von drei Studenten der Krakauer Musikhochschule gegründet, die sowohl die Klezmermusik als auch das Ambiente des ehemaligen jüdischen Stadtviertels Kazimierz in Krakau einzigartig und faszinierend fanden. 10,00 €

MONTAG 19.09.2011 Moni's Jazz Jam - Der ultimative Musikertreff, nicht nur zum jammen - auch um die richtigen Kontakte zu knüpfen. Seit 1991 heißt es an jedem dritten Montag im Monat in Hanau: "It`s Session-Time!" Jeder kann einsteigen, der sein Instrument oder seine Stimme mitbringt. Abwechslung ist garantiert! "Hier wird der Jazz intim." Er kann auch nicht anders: die traute Kelleratmosphäre, die angeregten Gespräche der Gäste - wer zuhören will, hört zu, wer sich unterhalten will, hört nicht zu. Selten gab es eine friedlichere Koexistenz zwischen Musikern und Gästen. Und das alles bei freiem Eintritt! www.myspace.com/monikamarnermusic

23.09.2011 Ladies Nyght - Oh what a night! Drei der besten Sängerinnen des Rhein-Main-Gebietes präsentieren ein funkensprühendes musikalisches Abenteuer in bester Gesangs-Trio-Tradition. Im Satzgesang perfekt aufeinander abgestimmt und solistisch äußerst eindrucksvoll groovt diese Ladypower³ mit Witz und viel Feeling.

Nanni Byl studierte Jazz in Hilversum/Holland und arrangiert die meisten Titel für Ladies NYGHT. Durch live-Auftritte, Jazz- und Gospelworkshops ist sie im In- und Ausland bekannt und unterrichtet an der Johann-Gutenberg-Universtität in Mainz Jazzgesang.

Elke Diepenbeck ist von Duo bis Orchester und von Jazz über Rock und Pop bis Musical auf den Bühnen dieser Welt unterwegs.

Annika Klar, seit 2011 neu in der Band, aber mit allen Wassern gewaschen bringt mit ihrer souligen Stimme ein neues Element in den Sound von Ladies NYGHT.

Eine explosive Mischung aus Jazz, Blues, Latin, Bebop, Soul... funky, fetzig und furios... sophisticated, sinnlich und spontan... vergnüglich, munter und charmant... inspirierend, mitreißend und gekonnt... das ist Ladies NYGHT.

Mit dem feinen Jazz-Trio, bestehend aus Gulf Schmid (Gitarre), Rolf Breyer (Bass) und Rainer Dettling (Schlagzeug), erfahren die Ladies ihre perfekte musikalische Ergänzung. Die drei Herren begeistern mit ihrer Virtuosität sowohl in der zurückhaltenden Begleitung als auch in ihren expressiven solistischen Ausflügen.

24.09.2011 Coeur du Bois - Die Band "Coeur du Bois" (franz. "Herz des Holzes") spielt Jazz-Manouche, Swing und mehr. Die Band ist begeistert von der Energie, der dynamischen Vielfalt und den eleganten Melodien des weltberühmten Sinti-Gitarristen Django Reinhardt und seiner Band des "Hot Club de France", sowie der Musik seiner musikalischen Nachfahren, der Sinti und Roma.

30.09.2011 Pocket Blues Band - Jedweder Art, von Delta bis Chicago, von modern bis klassisch, rockig frech oder jazzig cool, ist die Intention der Band. In ihrem Repertoire befinden sich außer eigenen Kompositionen, unter anderem Titel von: John Miles, Johnny Winter, John Mayall, Eric Clapton, Robben Ford, Robert Johnson, Keb Mo, Bad Company, Jimmi Hendrix, B.B.King, Stevie Wonder, Blues Brothers, Jeff Beck, Peter Green/Fleetwod Mac, Buddy Guy. Diese Liste könnte noch über die ganze Seite fortgeführt werden, da sich jeder einzelne dieser Band mit allen Stilrichtungen der Musik in seiner Vergangenheit beschäftigt hat.

01.10.2011 Scales - Die Jazzrock Kultband aus Hanau! Seit 1976 gibt es die Jazzrock-Kultband aus Hanau! In Quartett-Besetzung bringen die SCALES ihren einzigartigen Sound in sporadischen, ausgewählten Konzerten auf die Bühne. Stilistisch füllt die Band die große Bandbreite vom Jazzrock, über Funk- und Fusion-Titel bis hin zum Blues und zu einfühlsamen Balladen aus, Stücke mit und ohne Vocals - im Repertoire ist somit alles enthalten, was das Musikerherz begeistert. Zusammen sind die Scales eine Band, die ihrem Publikum feinen Jazzrock in seiner ursprünglichsten Form bietet - ohne viele Zutaten, aber facettenreich - einfach gut. www.scales-music.de

Sängerinnen des Rhein-Main-Gebietes präsentieren ein funkensprühendes musikalisches Abenteuer in bester Gesangs-Trio-Tradition. Im Satzgesang perfekt aufeinander abgestimmt und solistisch äußerst eindrucksvoll groovt diese Ladypower³ mit Witz und viel Feeling.

Nanni Byl studierte Jazz in Hilversum/Holland und arrangiert die meisten Titel für Ladies NYGHT. Durch live-Auftritte, Jazz- und Gospelworkshops ist sie im In- und Ausland bekannt und unterrichtet an der Johann-Gutenberg-Universtität in Mainz Jazzgesang.

Elke Diepenbeck ist von Duo bis Orchester und von Jazz über Rock und Pop bis Musical auf den Bühnen dieser Welt unterwegs.

Annika Klar, seit 2011 neu in der Band, aber mit allen Wassern gewaschen bringt mit ihrer souligen Stimme ein neues Element in den Sound von Ladies NYGHT.

Eine explosive Mischung aus Jazz, Blues, Latin, Bebop, Soul... funky, fetzig und furios... sophisticated, sinnlich und spontan... vergnüglich, munter und charmant... inspirierend, mitreißend und gekonnt... das ist Ladies NYGHT.

Mit dem feinen Jazz-Trio, bestehend aus Gulf Schmid (Gitarre), Rolf Breyer (Bass) und Rainer Dettling (Schlagzeug), erfahren die Ladies ihre perfekte musikalische Ergänzung. Die drei Herren begeistern mit ihrer Virtuosität sowohl in der zurückhaltenden Begleitung als auch in ihren expressiven solistischen Ausflügen.

24.09.2011 Coeur du Bois - Die Band "Coeur du Bois" (franz. "Herz des Holzes") spielt Jazz-Manouche, Swing und mehr. Die Band ist begeistert von der Energie, der dynamischen Vielfalt und den eleganten Melodien des weltberühmten Sinti-Gitarristen Django Reinhardt und seiner Band des "Hot Club de France", sowie der Musik seiner musikalischen Nachfahren, der Sinti und Roma.

30.09.2011 Pocket Blues Band - Jedweder Art, von Delta bis Chicago, von modern bis klassisch, rockig frech oder jazzig cool, ist die Intention der Band. In ihrem Repertoire befinden sich außer eigenen Kompositionen, unter anderem Titel von: John Miles, Johnny Winter, John Mayall, Eric Clapton, Robben Ford, Robert Johnson, Keb Mo, Bad Company, Jimmi Hendrix, B.B.King, Stevie Wonder, Blues Brothers, Jeff Beck, Peter Green/Fleetwod Mac, Buddy Guy. Diese Liste könnte noch über die ganze Seite fortgeführt werden, da sich jeder einzelne dieser Band mit allen Stilrichtungen der Musik in seiner Vergangenheit beschäftigt hat.

Liebe Grüße Moni Marner

MUSIKUS - Musikinstrumente, Zubehör, Noten.

Qualifizierter Unterricht für Saxophon, Klarinette

und Klavier.

63546 Hammersbach, Mittelstrasse 3

Telefon 06185 - 890044 ,

http://www.myspace.com/monikamarnermusic

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Hanau!

Webkatalog Tags:

Programm für den Jazzkeller Hanau!(Sept)

 

Ähnliche Links

 

Artikel Navigation

 

Webkatalog Kategorien

Webkatalog Aktuell